Kindergarten- & Schulbus

Der Kindergartenbus ist schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich für unsere kleinen Kinder unterwegs. Er verkehrt zwischen Kindergarten und den jeweiligen Wohnadressen der mitfahrenden Kinder. 

 

Der Dorfbus unterwegs für unsere Kinder!

 

Selbstverständlich fahren die Kinder nicht alleine, neben dem Busfahrer ist immer zusätzlich eine "Busmama"  (wie sie von den Kindern liebevoll genannt werden) mit dabei, die die Kleinen im Kindergarten abholt, sie zur Bushaltestelle mitnimmt und darauf achtet, dass die Kette der Aufsichtspflicht nicht unterbrochen wird.

 

Die Vorteile liegen auf der Hand: weniger Verkehr, weniger ein- und ausparkende Autos vor dem Kindergarten und weniger Zeitaufwand für die Eltern... und so "ganz nebenbei" sind wir auf diese Weise auch noch aktiv für die Umwelt und den Klimaschutz tätig!

 

Für nähere Informationen oder wenn ihr euer Kind anmelden wollt (dies ist jederzeit möglich, also auch während des Kindergartenjahres) wendet euch bitte an Frau Karoline Zorzi - Leiterin des Kindergarten Seefeld!

 

Volksschulbus

Wir freuen uns, dass sich auch der Schulbus großer Beliebtheit erfreut. Im Gegensatz zum Kindergartenbus können die Volksschulkinder den Bus alleine benutzen. Die Haltestellen (sind mit dem Shuttlebus ident), an denen die Kinder ein- bzw. aussteigen können, entnehmt ihr bitte dem aktuellen Fahrplan.

  

Zuständigkeiten

Seit dem Schuljahr 2018/19 hat der Kindergarten Seefeld die Organisation übernommen. Vielen Dank!

  

Verhaltensregeln

Kein Draengeln! Kein Schubsen!

Damit alles reibunslos funktioniert gibt es auch ein paar Verhaltensregeln, an die sich die Kinder im Interesse aller halten müssen. Leider kam es in der Vergangenheit bereits vor, daß dies nicht ganz so funktioniert hat, wie wir das alle gerne hätten. Der Busfahrerin/dem Busfahrer ist es daher vorbehalten im Notfall den Busausweis vorübergehend einzuziehen.

 

  • Sei vorsichtig, wenn du den Bus kommen siehst und tritt bitte etwas vom Gehsteigrand zurück.
  • Bitte langsam ein- und auch wieder aussteigen.
  • Kein Drängeln, kein Schubsen!
  • Kleinere Kinder haben Vorrang, wenn es zu wenig Sitzplätze gibt!
  • Zeige beim Einsteigen dem Busfahrer unaufgefordert deinen Busausweis. 
  • Im Bus nimm bitte die Schultasche vom Rücken und setze dich hin.
  • Bitte kein Herumschreien und keine Rankeleien!
  • Turnen & Hüpfen machen Spaß, im Bus ist das verboten! Wir wollen ja, daß du gesund & munter nach Hause kommst! 
  • Der derzeitge Dorfbus hat leider keine Gurte, deswegen ist es besonders wichtig, dass du sitzen bleibst, NICHT aufstehst & von den Türen fern bleibst. 
  • Wenn du aus dem Bus aussteigst, sei aufmerksam und achte auf den Strassenverkehr! Laufe niemals vor dem Bus über die Strasse!!

 

An dieser Stelle wollen wir uns herzlichst bei der Gemeinde Seefeld bedanken, die den Kindergarten- und Schulbus seit Anbeginn großzügig finanziert!